Sie und ihr Kind haben sich entschieden?

Bitte füllen Sie den Antrag zur Aufnahme aus. Wir melden uns bei Ihnen.

Anmeldeschluss für das SJ 2022/23 verlängert bist zum 15.06.22

Sie erhalten bis zum 01.07. eine Zusage oder einen Wartelistenbrief.

Eine Aufnahme während des laufenden Schuljahres ist je nach aktueller Kapazität und nach einem Kennenlerngespräch möglich.

Wenn Sie einen individuellen Beratungs- oder Besichtigungstermin vereinbaren wollen, nutzen Sie die Möglichkeiten unter Kontakt.

Antrag zur Aufnahme in das Fröbelinternat

Allgemeine Informationen zum Kind

Informationen zum/zu den Personensorgeberechtigten

Personensorgeberechtigte/r 1

Personensorgeberechtigte/r 2

Weitere Informationen zum Kind

Art der Einschulung
Unser Kind ist ein Pflegekind
Besucht ein Geschwisterkind eine unserer Einrichtungen?

Bemerkungen, Datenschutz

Bitte addieren Sie 5 und 3.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem Antragsformular ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die im vorliegenden Antrag gemachten personenbezogenen Angaben sind zur Aufnahme Ihres Kindes im Fröbel Internat bzw. der Freien Fröbelschule Rudolstadt/Keilhau - Gemeinschaftsschule erforderlich. Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Internats-/ Schulvertrages elektronisch auf Servern und Computern innerhalb der EU/Deutschlands nur zu Zwecken der Vertragserfüllung an die zuständigen Fachbereiche des Jugendsozialwerkes weitergegeben. In Einzelfällen haben wir Dienstleistungsunternehmen auf Basis eines datenschutzkonformen Vertrages nach den aktuell geltenden Datenschutzgesetzen beauftragt, die uns in der Abwicklung von Geschäftsvorgängen unterstützen. Aufgrund weiterer gesetzlicher Vorgaben, zu deren Einhaltung das Jugendsozialwerk verpflichtet ist, können Daten auch an öffentliche Stellen übermittelt werden. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der bestehenden Vertragsbeziehung gespeichert. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen des Jugendsozialwerks erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben im Einzelfall eine Einwilligung erteilt. Nach Beendigung der Vertragsbeziehung werden Daten nur in einem solchen Umfang und nur für einen solchen Zeitraum auf unseren IT-Systemen gespeichert, wie das Jugendsozialwerk dazu gesetzlich verpflichtet ist. Sie haben gem. Art. 15-20 DSGVO jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung und Übertragung. Für weitere Fragen zum Umgang mit Ihren Daten wenden Sie sich bitte an datenschutz@jugendsozialwerk.de. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in den Hinweisen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Internats- bzw. Schulvertrag oder auf unserer Homepage unter https://www.jugendsozialwerk.de/datenschutz